Kosovo
Seit September 2019 gibt es für insgesamt drei Kleinlokomotiven mit dem Kosovo ein neues Einsatzland in Europa. Für den Ausbau des Korridor X (Ertüchtigung der Strecke von Lešak im Norden bis Han i Elezit im Süden für höhere Geschwindigkeiten) wurden drei Loks der italienischen Bauzugfirma GCF - Generale Costruzioni Ferroviarie S.p.A. in den Kosovo gebracht. Zwei der Loks wurden am 20.09. per LKW in den Kosovo transportiert und konnten am Folgetag im Güterbahnhof Miradi angetroffen werden. Die dritte Kleinlok, die in Italien als "F D FMT VR 0213 N" bezeichnete Köf III, wurde erst am 23.09.2019 angeliefert. Nebenbei sei erwähnt, dass sich mit 211 241-5 auch eine ehemalige Bundesbahn-V100 im Kosovo befindet.

Identität und Herkunft sind nur bei einer Lok bekannt. Zumindest wenn die Angaben auf dem von IPE angebrachten Fabrikschild stimmen, sollte es sich bei der nebenstehend abgebildeten Lok um die ehemalige DB 335 158-2 (O&K 26467/1974) handeln. An der Lok ist keine Betriebsnummer von GCF zu finden. Welche Nummer die Lok früher in Italien einmal trug, ist nicht bekannt. Sichtungen aus Italien liegen von der Lok, die bereits 2010 nach Italien ging, derzeit noch nicht vor.

Bei der zweiten Köf III, die inzwischen nur noch als "F D FMT VR" bezeichnet ist (der Rest der alten Nummer wurde entfernt), ist die Herkunft nicht bekannt. Von der Lok ist bekannt, dass sie 2016/2017 in Dänemark bei Bauarbeiten rund um Århus eingesetzt wurde. Aus dem von I.P.E. Locomotori an der Lok angebrachten "Fabrikschild" lässt sich hier kein direkt passender Kandidat ermitteln, da es keine fahrzeugspezifischen Angaben enthält.

Bei der Köf II steht die Identifizierung ebenfalls noch aus. Die Lok trägt heute weder eine Betriebsnummer noch ein "Fabrikschild", wurde aber offensichtlich kürzlich neu lackiert. An der vollkommen verbastelten Lok lassen sich so kaum Spuren aus der Vergangenheit erkennen. Allerdings wurde auch diese Lok augenscheinlich bereits in den Jahren 2015 bis 2017 durch GCF in Dänemark eingesetzt. Damals trug die Lok noch die Nummer "F D ACR BA 4332 W". Hierfür gibt es Hinweise, dass diese Lok Mitte der 1990er mal bei der italienischen Baufirma Frate im Einsatz war. Auf den damaligen Bildern lässt sich erkennen, dass diese Lok über zwei große Rahmenausschnitte verfügte, also entweder aus der Vorkriegszeit oder der ersten Nachkriegslieferung stammen muss. Genauer lässt es sich aber leider Stand heute nicht eingrenzen. Für sachdienliche Hinweise bin ich wie immer sehr dankbar!

? ? 19xx (Köf III) B-dh GCF "F D FMT VR 0213 N" Foto(s) vorhanden      
? ? 193x (Köf II) B-dh GCF "827001-1" Foto(s) vorhanden      
O&K 26467 1974 Lg III B-dh GCF Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  

© Copyright 2002-2019 by deutsche-kleinloks.de