Home

Liebe Besucher!

Herzlich willkommen im großen Online-Archiv der deutschen Kleinlokomotiven. Auf diesen Seiten finden Sie seit 2002 umfangreiche Daten, Lebensläufe und über 13.000 Fotografien zu den kleinen Rangierhelfern der Leistungsgruppen I bis III, die zwischen 1930 und 1977 für die Deutsche Reichs- und Bundesbahn sowie einige private Besteller gebaut wurden. Während heute nur noch eine kleine Zahl an Loks bei DB Schenker im Einsatz ist, existieren zahlreiche Kleinlokomotiven in Werksanschlüssen und bei Museumsbahnen weiter.

Diese Webseite wird gespeist von
www.lok-datenbank.de


lok-datenbank.de

Um diese umfangreiche Datensammlung aktuell zu halten, sind wir selbstverständlich auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Wo befinden sich noch Kleinloks im Einsatz? Wo stehen noch abgestellte Maschinen oder wo sind Loks nicht mehr vorhanden? Haben Sie Einblicke in Stationierungslisten oder Betriebsbücher? Wir freuen uns über jede Information, die Sie uns zur Verfügung stellen können und bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die uns in den vergangenen 10 Jahren unterstützt haben.

Viel Spaß mit diesen Seiten!
Das Team von www.deutsche-kleinloks.de

letzte Meldung vom 08.10.2022
"Man muss die Feste feiern, wie sie fallen" heißt es im Volksmund. Und der 20. Geburtstag einer privaten Webseite über einen ganz speziellen Themenbereich aus dem Eisenbahnwesen macht da eigentlich keine Ausnahme.

Eigentlich, denn irgendwie ist mir momentan gar nicht richtig zum Feiern zumute. Nicht nur auf Grund der allgemeinen Welt- und Wirtschaftslage, die gefühlt noch nie so bedrohlich war wie heute. Man muss sich ja schon die Frage stellen, ob man noch ganz richtig unterwegs ist, wenn man sich mit den Untersuchungs- und Verschrottungsdaten oder generell dem Verbleib von Kleinlokomotiven beschäftigt angesichts der großen Themen, die uns im "normalen" Leben gerade betreffen. Zumindest stelle ich mir diese Fragen in der letzten Zeit öfters...

Aber nicht nur die allgemeinen Rahmenbedingungen werfen einen großen Schatten auf das runde Jubiläum. Auch bezogen auf die Entwicklung der Seite selbst ist die Stimmung durchaus getrübt. Zum 10-jährigen Jubiläum gab es eine Sonderseite, mit der ein Blick zurück auf die ersten zehn Jahre des Projektes www.deutsche-kleinloks.de geworfen wurde. Diese Sonderseite endete mit einem Ausblick auf die kommenden Jahre, den ich hier einmal wiedergeben möchte:

Für die nächsten zehn Jahre sind noch genügend Themen vorgesehen. Und wer weiß - vielleicht können wir dann beim Rückblick auf 20 Jahre deutsche-kleinloks.de den einen oder anderen Punkt hier als umgesetzt aufführen! Hier mal ein Auszug der Erweiterungen, die für die nächste Zeit angedacht sind:

- Austausch der kleinen Bilder (Format 525 x 350) auf das neue Format 750 x 500
- Vervollständigung der Kleinlokverbleibe in Italien
- Vervollständigung der Verbleibe um Verkäufe an Privatbahnen, Händler und Unternehmen als teilweiser Ersatz der Regionensuche
- Neue Seiten zu den Themen Technik und Bauartunterschiede der verschiedenen Typen
- Auswertung vorhandener Betriebsbuchabschriften und Ergänzung der Fahrzeugportraits um Beheimatungen und Untersuchungen


Nun sind wir also da. 10 Jahre weiter. 20 Jahre deutsche-kleinloks.de! Zeit zu schauen, was denn von den damals genannten Baustellen tatsächlich erledigt wurde. Nun, wenn man ehrlich ist, sind alle Baustellen noch da. Manche sind etwas kleiner geworden, das stimmt. Aber es gibt auch noch weitere, die hinzugekommen sind. Die ASF zum Beispiel. Oder das Überarbeiten der kompletten Webseite mit einer moderneren Struktur, was seit 2013 auf der Agenda steht und eigentlich mal für jetzt, für das 20. Jubiläum, zum Relaunch vorgesehen war.

Viele Einflüsse - positive wie negative, interne wie externe - haben dazu geführt, dass alle diese Baustellen, diese Ideen und Konzepte, bis jetzt noch nicht fertig wurden. Und mehr noch: Mehr als einmal - und zuletzt vor nicht allzu langer Zeit - habe ich mit den Gedanken gespielt, die Seite dranzugeben. Und so ist wohl das positive Fazit mit Blick auf die zweite Dekade die Tatsache, dass diese Seite heute noch online ist. Das liegt in erster Linie an euch allen. Ihr habt mich und meine Arbeit immer unterstützt und habt euren Teil dazu beigetragen, dass diese Seite heute mehr als 21.000 Bilder von mehr als 5.400 Fahrzeugen präsentieren kann. Dafür gebührt euch ein herzliches Dankeschön von mir

Und ich habe auch nicht vergessen, dass diese Seite der Ausgangspunkt für das wunderbare Projekt der Lok-Datenbank war, aus der heute zahlreiche Webseiten über Eisenbahnthemen mit Fahrzeugdaten und -bildern versorgt werden. Das ist eine Entwicklung, die ich mir vor 20 Jahren beim besten Willen nicht hätte vorstellen können. Auch hier gilt mein allergrößter Dank meinen Mitstreitern und Mitarbeitern der Lok-Datenbank!

Das nächste Jubiläum - ein silbernes - steht bereits in fünf Jahren an. Es bleibt zu hoffen, dass der Eintrag zum Rückblick auf 25 Jahre deutsche-kleinloks.de dann einen positiveren Tenor haben wird.

Beste Grüße aus Moers
Andreas


 
Fotoupdates vom 26.11.2022
Gmeinder 5432 - DB "335 030-3"
02.05.1990 - Aalen
? (Archiv Hubert Boob | Archiv Werner Brutzer) Gmeinder 5505 - DB "333 142-8"
__.04.1981 - Saarbrücken, Bahnbetriebswerk
Michael Otto
Jung 13186 - DB "323 818-5"
__.07.1990 - Wiesbaden, Bahnmeisterei
Jörg Theinert LEW 18839 - DB AG "ASF 132"
07.05.1998 - Falkenberg, Betriebshof
Werner Brutzer
LKM 265065 - DB AG "312 165-4"
04.03.1997 - Nossen
Archiv Werner Brutzer

© Copyright 2002-2022 by deutsche-kleinloks.de