Deutsche Reichsbahn - Kb 0401 - Kö 0409
Unter dieser Nummerngruppe fasste die Deutsche Reichsbahn ab 1949 insgesamt neun Loks der verstaatlichten Muskauer Waldeisenbahn sowie der ehemaligen MPSB (Mecklenburg-Pommersche Schmalspurbahn A.-G.) zusammen, die allesamt eine Spurweite von 600 mm besaßen und aufgrund ihrer geringen Motorleistungen der Kleinlok-Leistungsgruppe I zugeordnet werden konnten.
Deutz 564 1908 C XII B-bm DR "Kb 0401"       Fahrzeug wurde verschrottet
Deutz 2350 1917 C XIV F C-bm DR "Kb 0402"       Fahrzeug wurde verschrottet
Henschel 1056 1934 DG 26 III B-dm DR "Kö 0403" Foto(s) vorhanden      
Henschel ? 1936 B-dm DR "Kö 0404"       Verbleib ist unbekannt
O&K 5200 1937 RL 1 c B-dm DR "Kö 0405"       Fahrzeug wurde verschrottet
Gmeinder 2571 1939 25 PS B-dm DR "Kö 0406"       Fahrzeug wurde verschrottet
Gmeinder 2727 1939 35 PS B-dm DR "Kö 0407"       Fahrzeug wurde verschrottet
Deutz 27202 1940 OMZ 122 F B-dm DR "Kö 0408"       Verbleib ist unbekannt
Henschel ? 1939 DG 26 II B-dm DR "Kö 0409"       Fahrzeug wurde verschrottet

© Copyright 2002-2016 by deutsche-kleinloks.de