Fahrzeugportrait Jung 14173


Fahrzeugstamm   Fahrzeugdetails
Hersteller: Jung Typ: Köf III    Lebenslauf
Fabriknummer: 14173 Bauart: B-dh    Bilderupload
Baujahr: 1973 Spurweite: 1435 mm  
           Revisionen


Lebenslauf
__.__.1973 Auslieferung an DB - Deutsche Bundesbahn [D]  "333 119-6" 
06.06.1973 Abnahme 
__.__.1989 Umbau 
[Ausrüstung mit Funkfernsteuerung]
31.10.1989 Umzeichnung in "335 119-4" 
01.01.1994 => DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Traktion [D]  "335 119-4" 
01.01.1998 => DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Ladungsverkehr [D]  "335 119-4" 
01.07.1999 => DB Cargo AG [D]  "335 119-4" 
13.10.2001 z-Stellung 
27.11.2001 Ausmusterung [Frankfurt (Main) 2]
[06.2003 abg. Bh Frankfurt (Main) 2 vh]
__.__.2003 Überführung nach Mainz-Bischofsheim Gbf  [27.10.2003 abg. vh]
01.09.2003 => Railion Deutschland AG [D]  "335 119-4" 
[Übernahme in den z-Park - keine Reaktivierung!]
14.05.2004 Ausmusterung 
05.06.2004 Überführung nach Köln-Poll [zur Verschrottung] [11.07.2004 vh]
__.07.2004 ++ [Theo Steil GmbH, Köln-Deutz]
[23.07.2004 nicht mehr vh]


Fotos
Jung 14173 - DB "333 119-6"
05.06.1973 - Bremen Hauptbahnhof
Norbert Lippek Jung 14173 - DB "333 119-6"
__.07.1987 - Marburg
Michael Otto Jung 14173 - DB "333 119-6"
__.07.1987 - Marburg
Michael Otto Jung 14173 - DB "333 119-6"
11.10.1989 - Bremen, Ausbesserungswerk
Norbert Lippek Jung 14173 - DB "335 119-4"
__.__.1989 - Mainz-Bischofsheim
Slg. Frank Glaubitz Jung 14173 - DB "335 119-4"
11.04.1993 - Koblenz, Hauptbahnhof
Ernst Lauer Jung 14173 - DB Cargo "335 119-4"
07.08.2000 - Mainz
Marvin Fries
Jung 14173 - DB Cargo "335 119-4"
02.11.2002 - Frankfurt (Main)
Clemens Schumacher Jung 14173 - DB Cargo "335 119-4"
23.12.2002 - Frankfurt (Main)
Marvin Fries Jung 14173 - Railion "335 119-4"
27.10.2003 - Mainz-Bischofsheim
Mario D. Jung 14173 - Railion "335 119-4"
27.10.2003 - Mainz-Bischofsheim
Mario D. Jung 14173 - Railion "335 119-4"
04.07.2004 - Köln, Deutz-Hafen
Bernd Piplack

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

© Copyright 2002-2020 by deutsche-kleinloks.de