Was sind RSS-Feeds?
RSS steht für Really Simple Syndication ― wirklich einfache Verbreitung. Der Begriff "Syndication" leitet sich ursprünglich aus der Praxis freier Journalisten ab, ein und denselben Artikel an mehrere Zeitungen zu verkaufen. Im übertragenen Sinn ist die Nutzung von Webinhalten aus verschiedenen Quellen gemeint. Viele Internetpublikationen, Zeitschriften und auch Blogs bieten mittlerweile eine Fülle von Rubriken und Themen für RSS-Feeds an, die der Nutzer je nach Interessengebiet frei zusammenstellen kann.

© Copyright 2002-2016 by deutsche-kleinloks.de