Deutsche Bundesbahn - Köf 99501 - Köf 99503
Die Kleinloks auf Wangerooge: Links Köf 99501, rechts Köf 99503.
Unter dieser Nummerngruppe fasste die Deutsche Bundesbahn ab 1958 die 1000 mm-spurigen Schmalspurloks zusammen. Die Nummern lassen sich allerdings kaum noch mit dem klassischen DRG-Schema in Einklang bringen, vielmehr handelte es sich um eine praktikable Mischung aus dem Kleinlok-Nummernschema und dem der regulären Dieselloks.

Bei der Deutschen Bundesbahn wurde der Begriff der Kleinlokomotiven erst 1958 auf Schmalspurloks ausgeweitet. Das betraf allerdings nur die drei zuvor als V 11 und danach kurz als V 99 eingereihten Maschinen auf der Nordseeinsel Wangerooge. Der Einfachheit halber ersetzte die DB lediglich das "V" durch das Kürzel "Köf", so dass die Loks die Nummern "Köf 99 501" bis "Köf 99 503" erhielten.

Zum 01.01.1968 wurden die Loks mit Nummern nach dem UIC-Schema bezeichnet und als 329 501 bis 329 503 eingereiht. Ausführliche Informationen über die Bahn auf Wangerooge sind auch auf unserer Partnerseite Inselbahn.de zu finden.
Gmeinder 4378 1952 HK 130 C (DB) C-dh DB "Köf 99501" Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Gmeinder 5038 1957 HK 130 C (DB II) C-dh DB "Köf 99502" Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  
Gmeinder 5039 1957 HK 130 C (DB II) C-dh DB "Köf 99503" Foto(s) vorhanden Beheimatungsdaten vorhanden Revisionsdaten vorhanden  

© Copyright 2002-2016 by deutsche-kleinloks.de