Deutsche Bundesbahn - Baureihe 332
Die 45 km/h schnelle Variante der Köf III mit Kettenantrieb wurde in 317 Exemplaren gebaut.

Aus den Vorserienloks der Baureihe 331 (Köf 10) entwickelte man die Serienloks der Baureihe 332 (Köf 11). Insgesamt 317 Loks mit Kettenantrieb wurden gebaut. Die 332 weisen eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h auf. Die Loks wurden bis 2002 vollständig ausgemustert.

Die Vorausloks Köf 11 001, Köf 11 003 und Köf 11 004 wurden 1968 in die Unterbauarten 332.7 bzw. 332.8 umgezeichnet. Deshalb sind die Nummern 332 001, 332 003 und 332 004 ebenso unbelegt wie die 332 063 und 211. Letztere weisen eine andere Getriebeübersetzung auf und wurden zur Unterbauart 332.9.

1992 kam dann noch die Unterbaureihe 332.6 durch Umzeichnung der an die Serienausführung angepassten 331 001 und 331 002 hinzu.

Wählen Sie einfach im Menü auf der linken Seite die gewünschte Gruppe aus oder suchen Sie gezielt in der Fahrzeug-Suche nach einem bestimmten Fahrzeug.

© Copyright 2002-2016 by deutsche-kleinloks.de